Güde GKM 700

Güde GKM 700

Güde GKM 700 Kehrmaschine das Einsteiger Modell. Für den Außenbereich gedacht aber auch in Hallen und Werkstatt geeignet. Leicht zu manövrieren durch Lenkrolle

Sie ist eine Handkehrmaschine der Durchschnittsklasse. Das Güde GKM 700Gehäuse besteht aus Kunststoff. Es handelt sich um ein Turbobürsten System. Die zwei seitlich angebrachten Tellerbesen fegen das Kehrgut vor zwei gegenläufige Hauptkehrwalzen. Zum leichten manövrieren Turbobürstenwird eine Lenkrolle verbaut. Der Anpressdruck ist einstellbar. Sie ist eher für den privaten Anwender gedacht. Wer ab und zu eine ebene glatte Oberflächen fegen muss ist mit dieser Maschine Ausreichend ausgestattet. Allerdings wird dieses Gerät schnell seine Grenzen gezeigt, wenn es um stark Verschmutzte Flächen geht oder nasses Laub. Die Kehr Breite beträgt mit Seitenbesen 70 Zentimeter. Die optimale Schub Geschwindigkeit beträgt vier Kilometer die Stunde. Mit der Güde GKN 700 ist es möglich eine Flächenleistung von 2000 Quadratmeter die Stunde zu erzielen. Das Volumen des Auffangbehälters beträgt 14,5 Liter. Um die Bodenhaftung der Räder zu verbessern und die kehrwalzen angetrieben werden, werden die Räder mit einem Gummi Ring ausgestattet. Güde ist ein Unternehmen welches bekannt ist für Maschinen und Werkzeuge. Es besteht seit 1979. Das Eigengewicht der Güde Kehrmaschine liegt bei Brutto 10,3 Kilogramm. Damit ist sie leicht zu transportieren. Die Länge beträgt 1260 Millimeter bei einer Höhe von 850 Millimeter. Ich möchte noch darauf hinweisen, dass die Ersatzteile Beschaffung recht einfach gestaltet ist. Diese können oft einfach im Hersteller eigenen Online Shop bestellt werden. Dieses ist leider nicht bei allen Herstellern so einfach.

HandkehrmaschineAuffangbehälter

Güde GKM 700

*Zum Angebot auf Amazon